Behandlungskosten

Privatpraxis

Hypnotherapie ist in meiner Praxis eine Leistung nach dem Heilpraktikergesetz und damit eine Privatleistung. Sofern Sie eine private Krankenversicherung haben, kann es sein, dass diese ganz oder teilweise für die Kosten der Behandlung aufkommt - dies bitte ich Sie vor Behandlungsbeginn zu klären. Dies trifft auch auf Beihilfe zu, die Sie ggf. von Ihrem Arbeitgeber erhalten.

Honorarsatz

Mein Honorarsatz beträgt 100 € pro Stunde. Als heilberufliche Leistung ist Hypnotherapie von der Umsatzsteuer befreit.

Ausfallhonorar

Sitzungen, die nicht rechtzeitig bis 24 Stunden vor Sitzungsbeginn abgesagt werden, erlaube ich mir, mit meinem vollen Honorarsatz in Rechnung zu stellen.

Rechnungsstellung

Ich stelle Rechnungen soweit nicht anders vereinbart monatlich aus (soweit wir mehr als einen Termin im Monat vereinbaren also als Sammelrechnung). Mein Zahlungsziel beträgt 30 Tage.

Sofern von Ihnen gewünscht, weise ich auf der Rechnung die Verdachtsdiagnose sowie die entsprechenden Ziffern der Gebührenordnung für Heilpraktiker für die einzelnen Sitzungen aus. Das kann wichtig sein, falls Sie die Rechnung für einen Kostenträger (z.B. Krankenversicherung oder Arbeitgeber) benötigen. Bitte weisen Sie mich in diesem Fall darauf hin und klären Sie ggf. auch mit dem Kostenträger, in welcher Form er die Rechnung benötigt.

Bitte beachten Sie in der Klärung mit dem Kostenträger, dass mein Hebesatz bezogen auf die Gebührensätze der Gebührenordnung für Heilpraktiker (die aus dem Jahr 1985 stammt) der Faktor 4 ist.